Allgemeine Geschäftsbedingungen - AutoNorma

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Einzelhandels

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden als „Geschäftsbedingungen“ bezeichnet) gelten für Verträge, die über den Online-Shop AutoNorma auf der Website https://www.AutoNorma.de (im Folgenden als „Website“ bezeichnet) abgeschlossen wurden ") zwischen

unsere Firma

REMANTE GROUP s.r.o., eingetragener Sitz Na Starém břehu 2756/7, 746 01 Opava, Tschechien
ID: 02617862,
Ust-Ident.Nr.: CZ02617862

eingetragen im Handelsregister des Landgerichts in Ostrava, Abschnitt C, Akte 65075

Postanschrift: REMANTE GROUP s.r.o., Na Starém břehu 2756/7, 746 01 Opava, Tschechien

Telefonnummer: +49 1522 1460221

E-Mail-Kontakt: info@autonorma.de

als Verkäufer (oder Dienstleister)

und Sie als Käufer (oder Verbraucher von Dienstleistungen)

Diese Geschäftsbedingungen gelten vernünftigerweise auch für Verträge, die in Anwesenheit von Vertragsparteien geschlossen wurden, mit Ausnahme der Bestimmungen über die Verwendung von Fernkommunikationsmitteln.

 

EINLEITENDE BESTIMMUNGEN
1.1. Welche Arten von Verträgen können über die Website abgeschlossen werden?

Über die Website geschlossene Verträge können vor allem einen Kaufvertrag oder einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen oder möglicherweise andere hier nicht aufgeführte Verträge (im Folgenden gemeinsam "Vertrag") enthalten.

Im Rahmen eines Kaufvertrags verpflichten wir uns, Ihnen die in der Bestellung aufgeführten Waren zu liefern, und Sie verpflichten sich, die Waren (entweder persönlich oder von einem Spediteur) anzunehmen und uns den in der Bestellung angegebenen Kaufpreis zu zahlen.

Waren sind nämlich neue oder überholte Teile für PKW und LKW, Land-, Forst- und Baumaschinen sowie Schiffe (auch als „Teile“ bezeichnet).

Im Rahmen eines Vertrags über die Erbringung von Dienstleistungen verpflichten wir uns, ein von Ihnen gesendetes Teil zu reparieren, und Sie verpflichten sich, das reparierte Teil (entweder persönlich oder von einem Spediteur) anzunehmen und uns den in der Bestellung angegebenen Reparaturpreis zu zahlen. Die Reparatur gemäß diesen Geschäftsbedingungen bedeutet jede Aktivität, die Mängel, Folgen von Schäden oder Auswirkungen von Verschleiß behebt. Durch Abschluss eines Vertrags erkennen Sie an und stimmen zu, dass die Reparatur auch von Dritten durchgeführt werden kann Unsere Verantwortung für die Qualität der erbrachten Dienstleistungen wird in keiner Weise beeinträchtigt.

Wenn Sie an einer frühestmöglichen Reparatur interessiert sind, können wir mit Ihnen die Verwendung eines Austauschsystems vereinbaren. In diesem Fall unterliegt die Abrechnung diesen Geschäftsbedingungen.

Der Kaufpreis oder Reparaturpreis (im Folgenden "Preis") umfasst auch die mit der Warenlieferung verbundenen Kosten und mögliche Gebühren im Zusammenhang mit der ausgewählten Zahlungsmethode. Sie werden über die Höhe dieser Kosten informiert, bevor Sie eine verbindliche Bestellung aufgeben.

Sie erwerben ein Eigentumsrecht an der Ware gegen Zahlung des gesamten Preises, jedoch nicht bevor Sie die Ware annehmen.

1.2. Ist der Vertrag ein Verbrauchervertrag?

Es handelt sich um einen Verbrauchervertrag, falls Sie ein Verbraucher sind, dh wenn Sie eine physische Einheit sind und die Waren außerhalb Ihres Geschäftsrahmens oder außerhalb Ihrer unabhängigen Ausführung Ihrer Arbeit kaufen. Andernfalls handelt es sich nicht um einen Verbrauchervertrag und der Vertrag zwischen uns nicht hergestellt gemäß diesen Geschäftsbedingungen, aber gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Großhandels.

1.3. Welche besonderen Rechte haben Sie als Verbraucher?

Als Verbraucher haben Sie vor allem:

- das Recht, von einem Vertrag zurückzutreten, der durch Fernkommunikation wie Telefon, E-Mail oder Internet-Shop geschlossen wurde (Artikel 6 dieser Geschäftsbedingungen);

- Anspruch auf Garantie für nicht verwendete Teile von mindestens 24 Monaten und für gebrauchte (überholte) Teile von 12 Monaten (Gewährleistungsansprüche unterliegen dem Beschwerdeverfahren);

- das Recht, vor Vertragsabschluss Informationen zu erhalten (die Informationen sind in diesen Geschäftsbedingungen oder auf der Website enthalten).

1.4. Was regelt unser Rechtsverhältnis?

Unser Rechtsverhältnis richtet sich nach folgenden Unterlagen:

- diese Geschäftsbedingungen, in denen unsere gegenseitigen Rechte und Pflichten festgelegt und festgelegt sind;

- Beschwerdeverfahren, das für Warenansprüche verwendet wird;

- Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Website, die die Registrierung auf der Website, Ihren Schutz personenbezogener Daten, den Schutz der Website-Inhalte und andere mit der Nutzung der Website verbundene Beziehungen regeln;

- Sortimentsbedingungen, die vor allem die Bedingungen und Schritte für die Rücksendung reparierter Teile regeln;

- Bedingungen und Anweisungen, die auf der Website angezeigt werden, nämlich beim Abschluss eines Vertrags;

- Bestellung und unsere Annahme der Bestellung,

die folgenden gesetzlichen Bestimmungen für hier nicht festgelegte Probleme:

- Gesetz Nr. 89/2012 Sb., Bürgerliches Gesetzbuch in der geänderten Fassung (im Folgenden "Zivilgesetzbuch");

- Gesetz Nr. 634/1992 Sb., Verbraucherschutz in der jeweils gültigen Fassung (nur wenn Sie Verbraucher sind).

Wenn sich Ihr Wohnort oder Sitz außerhalb der Tschechischen Republik befindet oder wenn unsere Beziehung ein anderes internationales Element enthält, beachten Sie, dass unsere Beziehung dem tschechischen Recht unterliegt. Wenn Sie Verbraucher sind und das Recht des Landes Ihres Wohnsitzes bietet ein höheres Maß an Verbraucherschutz als das tschechische Recht, Sie erhalten dieses höhere Maß an Schutz in Rechtsbeziehungen.

1.5. Wie kann ich die Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen ausdrücken?

Indem Sie eine Bestellung senden und auf der Website bestätigen, dass Sie mit diesen Geschäftsbedingungen vertraut sind und diesen zustimmen.

Wir können die Geschäftsbedingungen ändern oder ergänzen. Ihre Rechte und Pflichten richten sich immer nach dem Wortlaut der Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt des Entstehens dieser Rechte und Pflichten gültig sind.

 

VERTRAG
2.1. Wie schließen wir einen Vertrag ab?

Auf der Website befindet sich eine Warenliste mit Beschreibungen der Haupteigenschaften für jeden Artikel. Für jeden Artikel ist ein Preis aufgeführt, einschließlich aller Steuern, Zölle und Gebühren. Auf der Website sind auch die von uns angebotenen Dienstleistungen aufgeführt. Servicepreise basieren auf einer aktuellen Preisliste, die auf der Website veröffentlicht wurde (im Folgenden „Preisliste“), und können je nach Ausmaß des Schadens geändert werden. Sie werden über eine mögliche Preisänderung informiert. Wenn Sie mit dem Preis nicht einverstanden sind ändern, können Sie vom Vertrag zurücktreten.

Die Präsentation von Waren und Dienstleistungen dient nur zur Information, es handelt sich nicht um einen Vorschlag zum Abschluss eines Vertrages im Sinne von § 1732 Abs. 2 Bürgerliches Gesetzbuch. Für den Vertragsabschluss ist es erforderlich, dass Sie uns eine Bestellung senden und diese annehmen.

2.2. Wie kann ich eine Bestellung aufgeben?

Sie können jederzeit eine Bestellung über die Website (durch Ausfüllen des Formulars) oder per Telefon, E-Mail oder auf andere mögliche Arten aufgeben, die wir basierend auf den aktuellen Informationen auf der Website anbieten.

Die Bestellung muss alle im Formular angegebenen Informationen enthalten, nämlich die genaue Identifizierung der bestellten Waren (möglicherweise numerische Bezeichnung der Waren) oder der bestellten Dienstleistung, die Anzahl der Teile, die ausgewählte Zahlungs- und Transportmethode sowie Ihre Kontaktinformationen (für Lieferung oder Rechnungsstellung). .

Im Falle einer Bestellung in einem sogenannten Umtauschsystem können Sie eine Option auswählen, mit der wir Ihr gebrauchtes oder beschädigtes Teil kaufen. In diesem Fall kann eine rückzahlbare Kaution erhoben werden (weitere Einzelheiten siehe Art. 2.5 unten) Der Transport des gebrauchten oder beschädigten Teils kann gemäß der Preisliste kostenpflichtig sein.

Bevor Sie eine verbindliche Bestellung senden, erhalten Sie eine Zusammenfassung der Bestellung, einschließlich des Endpreises, der rückzahlbaren Kaution und der Kosten für eine ausgewählte Art von Transport und Zahlung. Wir empfehlen, dass Sie die Art und Menge der Waren per E-Mail überprüfen Adresse und Lieferadresse.Recap ist Ihre letzte Chance, die eingegebenen Informationen zu ändern.

Sie senden eine verbindliche Bestellung, indem Sie auf "Bestellung bestätigen" klicken. Wir betrachten die Informationen in einer verbindlichen Bestellung als korrekt und vollständig. Informieren Sie uns unverzüglich per Telefon oder E-Mail, wenn sich diese Informationen ändern.

Wir werden Sie informieren, wenn wir eine Bestellung erhalten. Die Informationen (Bestätigung) über den Eingang einer Bestellung werden automatisch gesendet; Es ist nicht unsere Annahme der Bestellung, es sei denn, dies ist ausdrücklich in der Bestätigung angegeben.

Wenn wir Zweifel haben, ob die Bestellung echt und ernst ist, können wir Sie kontaktieren, um sie zu überprüfen. Wir können eine nicht überprüfte Bestellung ablehnen. Eine solche Bestellung gilt dann als nicht übermittelt.

2.3. Wann ist der Vertrag abgeschlossen?

Der Vertrag kommt zu dem Zeitpunkt zustande, zu dem Sie unsere Auftragsannahme erhalten. Eine Auftragsannahme wird an Ihre in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Sollte die Bestellung nicht angenommen werden, wird der Vertrag zum Zeitpunkt Ihres Bestehens geschlossen den gesamten Preis zahlen oder die bestellte Ware annehmen (was auch immer zuerst kommt). Die Annahme einer Bestellung kann Teil der Information über den Eingang der Bestellung gemäß Art. 2.2 dieser Geschäftsbedingungen (falls in der Bestätigung ausdrücklich erwähnt) oder es kann dieser Bestätigung separat folgen.

Informationen zu bestimmten technischen Schritten, die zum Abschluss eines Vertrags führen, finden Sie auf der Website.

2.4. Können Sie eine gesendete Bestellung stornieren?

Sie können eine Bestellung, die wir noch nicht angenommen haben (d. H. Sie haben noch keine Auftragsannahme von uns gemäß Art. 2.3 dieser Geschäftsbedingungen erhalten), telefonisch oder per E-Mail stornieren. Alle von uns angenommenen Bestellungen sind verbindlich. Eine spätere Stornierung einer Bestellung ist nur nach Vereinbarung mit uns möglich. Wenn eine Bestellung für Waren, die keinen Rücktritt vom Vertrag zulassen (weitere Einzelheiten in Art. 6), auf diese Weise storniert wird Wir haben Anspruch auf Ersatz der Kosten, die uns bisher im Zusammenhang mit dem Vertrag entstanden sind.

2.5. Wie wird ein Preis ermittelt, wenn wir Ihr gebrauchtes Teil zurückkaufen?

Die Preise für gebrauchte Teile richten sich nach ihrer Verfügbarkeit auf den Weltmärkten. Wenn der Kauf als Umtausch erfolgt, wird der Preis für gebrauchte Teile durch eine rückzahlbare Anzahlung dargestellt.

Wenn Sie uns Ihr gebrauchtes oder beschädigtes Teil senden, bevor wir Ihnen ein bestelltes Teil senden, wird Ihnen die erstattbare Anzahlung nicht in Rechnung gestellt und Sie zahlen uns nur für das bestellte Teil oder die bestellte Dienstleistung.

Wenn Sie uns das gebrauchte oder beschädigte Teil erst senden, nachdem das neue an Sie gesendet wurde, fordern wir die Zahlung einer rückzahlbaren Anzahlung an, deren Betrag in der Bestellung angegeben wird. Das beschädigte oder gebrauchte Teil muss den angegebenen Bedingungen entsprechen, die es ermöglichen Weitere Reparaturen, damit wir Ihnen die rückzahlbare Anzahlung zurückzahlen können. Die Bewertung der Reparaturoptionen und die Bewertung Ihres gebrauchten oder beschädigten Teils erfolgt gemäß unseren Sortimentsbedingungen. Wenn das von Ihnen gesendete Teil die Bedingungen für die Rückerstattung der Anzahlung erfüllt, wird die Die Anzahlung wird Ihnen innerhalb von 14 Tagen zurückerstattet.

Wenn es möglich ist, das von Ihnen gesendete Teil nur mit zusätzlichen Kosten (Kauf fehlender oder beschädigter Komponenten) zu reparieren, werden die zusätzlichen Kosten von Ihrer rückzahlbaren Anzahlung abgezogen. Wir werden Sie über die Höhe der zusätzlichen Kosten informieren.

Wenn Ihr Teil in dem Maße beschädigt ist, in dem die Reparatur innerhalb des Betrags der rückzahlbaren Anzahlung nicht möglich ist und die Anzahlung zum Preis eines neuen oder überholten Teils hinzugefügt wurde, wird die Anzahlung nicht zurückerstattet. Wir werden Sie über diese Tatsache informieren.

Wenn das von Ihnen gesendete Teil nicht mehr repariert werden kann, beachten Sie bitte, dass wir, wenn Sie das Teil bei unserem Unternehmen lassen, eine Spendenvereinbarung für dieses Teil abschließen, durch die Sie dieses Teil kostenlos in unser Eigentum übertragen und wir akzeptieren Wenn Sie das nicht reparierbare Teil zurückhaben möchten, senden wir es Ihnen auf Anfrage zu. Wenn Sie die Rücksendung des Teils nicht innerhalb eines Monats ab dem Tag anfordern, an dem wir Sie über die Unmöglichkeit der Reparatur informiert haben, prüfen wir die Spendenvereinbarung Die mit der Teilerückgabe verbundenen Kosten werden von Ihnen getragen.

Alle alten Kerne, die von uns akzeptiert werden sollten, werden erst nach Bestätigung unseres Vertriebsmitarbeiters akzeptiert, der mit Ihnen als Kunde in Kontakt steht. Oder verwenden Sie die "Versandliste", die ordnungsgemäß ausgefüllt und an den Vertriebsmitarbeiter weitergegeben werden sollte, mit dem Sie kommunizieren, oder fügen Sie sie dem Paket bei, das Sie an uns zurücksenden möchten. Die Versandliste finden Sie unter http://shop.remante.com/files/shipping_list_en.pdf

2.6. Kann sich der auf der Website veröffentlichte Preis ändern?

Die Preise für präsentierte Waren und Preise für Verpackung, Transport und Lieferung bleiben so lange gültig, wie sie auf der Website angezeigt werden. Mögliche Rabatte auf Waren können nicht kombiniert werden, sofern auf der Website nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist.

Bitte beachten Sie, dass wir den Reparaturpreis anhand einer von Ihnen angegebenen Fehlerbeschreibung ermitteln. Wenn diese Beschreibung nicht vollständig ist oder nicht den tatsächlichen Zustand widerspiegelt oder wenn während der Reparatur ein anderer Defekt festgestellt wird, behalten wir uns das Recht vor, den angegebenen Preis zu ändern. Wir werden Sie unverzüglich über mögliche Preisänderungen informieren. Wenn Sie nicht einverstanden sind Mit dem geänderten Preis sind Sie berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Wenn unsererseits ein offensichtlicher technischer Fehler bei der Anzeige des Warenpreises auf der Website oder bei der Bestellung vorliegt, sind wir nicht verpflichtet, Ihnen die Waren oder Dienstleistungen zu diesem scheinbar falschen Preis zur Verfügung zu stellen, auch nicht, falls Sie eine Bestellannahme erhalten haben gemäß diesen Geschäftsbedingungen. In diesem Fall behalten wir uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

Wenn ein auf der Website oder während der Bestellung für Waren angegebener Preis nicht mehr aktuell ist, werden wir Sie unverzüglich darüber informieren. Wenn Ihre Bestellung noch nicht angenommen wurde, sind wir nicht verpflichtet, den Vertrag abzuschließen.

Ein Preis, der sich zwischen dem Absenden der Bestellung und unserer Annahme gemäß Art. 2.3 dieser Geschäftsbedingungen haben keinen Einfluss auf gesendete Bestellungen.

2.7. Können Sie den Vertrag in Papierform erhalten?

Der Vertrag wird nicht auf Papier mit Unterschriften der Vertragsparteien geschlossen. Der Vertrag setzt sich aus diesen Geschäftsbedingungen, Ihrer Bestellung und unserer Annahme der Bestellung zusammen. Der gesamte Vertrag wird Ihnen per E-Mail oder per Post zugesandt Ihre Anfrage wird gedruckt und per Post verschickt. Wenn Sie sie per Post verschicken, bitten wir Sie möglicherweise, die damit verbundenen Kosten zu tragen.

2.8. Was ist, wenn Sie etwas im Vertrag nicht verstehen?

Wenn Sie Fragen zu den Geschäftsbedingungen oder zum Vertrag haben, können Sie uns anrufen oder eine E-Mail senden. Gerne stellen wir Ihnen alle erforderlichen Informationen zur Verfügung.

2.9. In welchen Sprachen kann der Vertrag geschlossen werden?

Der Vertrag kann in tschechischer Sprache geschlossen werden, es sei denn, die Vertragsparteien vereinbaren ausdrücklich eine andere Sprache.

2.10. Ist der Vertrag irgendwo gespeichert?

Wir archivieren den Vertrag (einschließlich dieser Geschäftsbedingungen) in elektronischer Form. Der Vertrag steht Dritten nicht zur Verfügung, wird Ihnen jedoch auf Anfrage zugesandt.

 

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
3.1. Welche Zahlungsmethoden akzeptieren wir?

Sie können den Preis mit den folgenden Methoden bezahlen:

- bargeldlose Überweisung auf unser Bankkonto (Sie erhalten die Anweisungen in der Bestellannahme), bevor die Ware geliefert wird;

- bargeldlose Zahlung per Scheck;

- Barzahlung oder bargeldlose Zahlung mit einer Bankkarte beim Versand der Nachnahme;

- Barzahlung vor Warenlieferung per PayPal.

Nachnahme ist die grundlegende Zahlungsmethode. Andere Zahlungsmethoden sind im gegenseitigen Einvernehmen möglich.

Andere mögliche Zahlungsmethoden werden auf der Website angezeigt.

Für einige Zahlungsmethoden können zusätzliche Gebühren anfallen. Diese Gebühren sind auf der Website aufgeführt. Die Bestellung enthält immer einen Endpreis, der bereits die mit der ausgewählten Zahlungsmethode verbundenen Gebühren enthält.

3.2. Methode der rückzahlbaren Anzahlung

Wir werden Ihnen die rückzahlbare Anzahlung mit der einzigen Methode zurückzahlen, bei der es sich um eine bargeldlose Überweisung auf Ihr Bankkonto handelt.

3.3. Wann ist die Zahlung des Preises fällig?

Bei Nachnahme ist die Zahlung fällig, wenn Sie die Ware annehmen. Bei bargeldloser Zahlung vor Lieferung der Ware ist die Zahlung innerhalb von 14 Tagen ab Vertragsschluss fällig. Ihre Zahlungsverpflichtung Der Preis für Waren oder Dienstleistungen ist erfüllt, wenn der entsprechende Betrag unserem Bankkonto gutgeschrieben wird.

3.4. In welcher Währung können Sie bezahlen?

Die Zahlung für Waren kann in tschechischen Kronen (CZK) oder Euro (EUR) erfolgen.

LIEFERBEDINGUNGEN
4.1. Wie versenden wir die Ware?

Die Lieferoptionen für Waren werden auf der Website angezeigt. Sie können in der Bestellung eine bestimmte Versandmethode auswählen. Wenn Sie keine auswählen, können wir diese auswählen.

4.2. Was kostet die Warenlieferung?

Die Kosten für die Warenlieferung hängen immer von der Größe und dem Charakter der Waren sowie von der Preisliste eines ausgewählten Spediteurs ab. Die aktuellen Kosten für die Warenlieferung werden auf der Website angezeigt.

Eine Bestellung muss immer einen Endpreis enthalten, der bereits die Kosten der ausgewählten Transportmethode enthält.

4.3. Wann liefern wir die Ware an Sie?

Die Lieferzeit hängt immer von der Verfügbarkeit der Waren und der gewählten Transport- und Zahlungsmethode ab.

In der Regel versenden wir Waren, die auf Lager sind, sofort nach Eingang einer Bestellung (im Falle einer Nachnahme) oder wenn die Zahlung auf unserem Konto gutgeschrieben wird (im Falle einer Vorauszahlung für Waren).

Wir werden die nicht auf Lager befindlichen Waren so schnell wie möglich an den Spediteur übergeben. Die ungefähre Versandzeit für Waren ist auf der Website angegeben. Wir informieren Sie über das genaue Datum.

Die Lieferzeit für Artikel auf Lager beträgt in der Regel 24 Stunden bei Expresslieferung, ansonsten 2-3 Tage. Bitte beachten Sie, dass wir die Lieferzeit durch externe Spediteure nicht beeinflussen können. Eventuelle Reklamationen bezüglich der Lieferzeit werden direkt mit dem Spediteur geklärt.

Warenlieferung gemäß diesen Geschäftsbedingungen bedeutet den Moment, in dem die Waren an Sie geliefert werden. Wenn Sie die Annahme der Waren ohne Grund ablehnen, gilt dies nicht als Verstoß gegen die Verpflichtung zur Lieferung der Waren oder als Rücktritt vom Vertrag.

4.4. Wie gehe ich bei der Annahme der Ware vor?

Stellen Sie bei der Annahme der Ware sicher, dass die Verpackung intakt ist. Wenn Sie Mängel feststellen, informieren Sie den Spediteur und uns unverzüglich. Wenn Sie die Annahme einer Sendung mit beschädigter Verpackung ablehnen, gilt dies nicht als Ablehnung der Ware ohne Grund.

Durch die Unterzeichnung eines Lieferscheins (oder eines ähnlichen Dokuments) bestätigen Sie, dass die Verpackung der Sendung intakt war. In diesem Fall können keine Ansprüche hinsichtlich einer beschädigten Verpackung der Sendung geltend gemacht werden.

Zum Zeitpunkt der Warenannahme (oder zu dem Zeitpunkt, an dem Sie zur Annahme der Ware verpflichtet waren, dies aber nicht im Widerspruch zum Vertrag getan haben) geht die Verantwortung für die versehentliche Zerstörung, Beschädigung oder den Verlust der Ware auf Sie über.

4.5. Was passiert, wenn Sie die Ware nicht annehmen?

Sie sind verpflichtet, die mit der erneuten Lieferung verbundenen Kosten zu tragen, wenn die Ware aus Gründen Ihrerseits wiederholt oder auf andere Weise geliefert werden muss.

Wenn Sie die Ware nicht ohne Grund annehmen, haben wir Anspruch auf Erstattung der mit der Lieferung und Lagerung der Ware verbundenen Kosten sowie anderer Kosten, die uns entstehen, weil Sie die Ware nicht angenommen haben.

In diesem Fall sind wir auch berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

 

5. BEREITSTELLUNG VON DIENSTLEISTUNGEN

5.1. Wann werden Sie mit einem Service versorgt?

Wenn Sie Verbraucher sind, sind Sie berechtigt, 14 Tage nach Vertragsschluss vom Vertrag zurückzutreten. Während dieser Zeit wird Ihnen die Dienstleistung nur erbracht, wenn Sie dem ausdrücklich zustimmen.

Sie können eine Einwilligung auch erteilen, indem Sie bei der Bestellung die entsprechende Option ankreuzen. Wenn Sie der Erbringung der Dienstleistung vor Ablauf der Frist für Ihren Rücktritt vom Vertrag zustimmen, verlieren Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

5.2. Wie können Sie uns ein Teil zur Reparatur schicken?

Wir sammeln Reparaturteile aus der gesamten Tschechischen Republik, der Slowakei und anderen ausgewählten Ländern. Dieser Abholservice wird möglicherweise gemäß der Preisliste berechnet. Wenn Sie ein Teil auf andere Weise versenden möchten, können Sie dies tun.

5.3. Wie läuft die Reparatur ab?

Nach Annahme eines Teils werden wir es untersuchen, um den Grad der Beschädigung festzustellen. Auf der Grundlage dieser Informationen bestimmen wir den Reparaturpreis und die Reparaturzeit. Wenn diese Informationen von den in der Bestellung enthaltenen vorläufigen Informationen abweichen, werden wir Sie unverzüglich informieren über die Tatsache. Wenn Sie mit einer Änderung eines Parameters der Bestellung nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.

5.4. Wie akzeptiere ich ein repariertes Teil?

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald das Teil repariert ist. Das Teil wird Ihnen mit den von Ihnen in der Bestellung ausgewählten Mitteln oder auf andere von uns vereinbarte Weise zugesandt.

Bitte beachten Sie, dass wir das Zurückbehaltungsrecht an dem Teil gemäß § 1395 et al. Haben, wenn der gesamte Reparaturpreis nach Abschluss der Reparatur nicht bezahlt wird. seq. Sie werden per E-Mail über die Aufbewahrung informiert. Unser Unternehmen hat das Recht auf Erstattung der mit der Pflege des zurückbehaltenen Teils verbundenen Kosten.

KÜNDIGUNG DES VERTRAGS
6.1. Wie können Sie vom Vertrag zurücktreten?

Sie können innerhalb von 14 Tagen nach Abnahme der Ware vom Kaufvertrag zurücktreten; Wenn die Lieferung aus mehreren Portionen besteht, gilt ab dem Tag der Annahme der letzten Lieferung.

Der Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen kann innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss gemäß Artikel 2.3 dieser Geschäftsbedingungen gekündigt werden.

Wir empfehlen Ihnen, die Rücktrittserklärung vom Vertrag an unsere Lieferadresse zu senden: REMANTE GROUP sro, Na Starém břehu 2756/7, 746 01 Opava oder E-Mail-Adresse info@remante.com. Zum Widerruf kann ein Vorlagenformular verwendet werden Wir werden den Eingang Ihrer Mitteilung unverzüglich bestätigen. Das Widerrufsformular kann hier heruntergeladen werden.

Sie müssen keine Gründe für den Rücktritt vom Vertrag angeben.

6.2. Welche Konsequenzen hat der Rücktritt von einem Vertrag?

Der Rücktritt von einem Vertrag kündigt den Vertrag von Anfang an und der Vertrag gilt als nie abgeschlossen.

6.3. Wann ist es unmöglich, von einem Vertrag zurückzutreten?

Nach § 1837 BGB ist es unter anderem nicht möglich, von folgenden Verträgen zurückzutreten:

- für die Erbringung von Dienstleistungen, wenn diese mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ablauf der Widerrufsfrist erbracht wurden, über die Sie informiert wurden;

- für die Lieferung von Waren, die auf Ihre Anfrage hin angepasst oder personalisiert wurden;

- für die Reparatur oder Wartung, die auf Ihre Anfrage an einem von Ihnen angegebenen Ort durchgeführt wird.

6.4. Besondere Bestimmungen zum Rücktritt von einem Vertrag über den Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen hinaus

Der Verkäufer (oder Dienstleister) kann in bestimmten Fällen und im gegenseitigen Einvernehmen dem Vorschlag des Käufers nachkommen, vom Vertrag über den Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen hinaus zurückzutreten, dh auch wenn die 14-tägige Frist abgelaufen ist oder gemäß § 1837 BGB nicht vom Vertrag zurücktreten möglich.

In Anbetracht der Kosten, die mit der Änderung, Verwaltung, dem Transport, dem Erwerb von Waren und anderen Handlungen verbunden sind, behält sich der Verkäufer (oder der Dienstleister) im Falle des Vorschlags des Käufers das Recht vor, dem Käufer eine angemessene Gebühr vorzuschlagen, die der Käufer übernimmt an den Verkäufer zu zahlen, wenn dieser Service angeboten wird. Die Höhe dieser Gebühr wird immer individuell festgelegt, je nach Einzelfall.

Dieser Dienst ist nicht durchsetzbar, da er außerhalb des Rahmens der gesetzlichen Bestimmungen liegt und daher Ausdruck des guten Willens des Verkäufers (Dienstleisters) ist, und der Verkäufer (oder Dienstleister) behält sich daher das Recht vor, einen solchen Vorschlag des Käufers abzulehnen bezüglich des Rücktritts vom Vertrag.

 

6.5. Wie senden Sie die Ware an uns zurück?

Sie sind verpflichtet, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsrücktritt zurückzusenden. Die Ware ist an die REMANTE GROUP sro, Na Starém břehu 2756/7, 746 01 Opava zu senden. Senden Sie die Ware nicht per Nachnahme. Wir sind nicht verpflichtet Akzeptieren Sie die Ware per Nachnahme.

Die zurückgesandte Ware darf nicht beschädigt, abgenutzt oder verschmutzt sein und sollte nach Möglichkeit in der Originalverpackung sein.

Wir empfehlen, dass Sie der zurückgegebenen Ware Folgendes beifügen:

- eine Kopie des Frachtbriefs und der Rechnung, falls diese Dokumente ausgestellt wurden, oder ein anderes Dokument, das den Kauf von Waren belegt;

- eine schriftliche Rücktrittserklärung (auf unserem Formular oder auf andere Weise) und eine ausgewählte Rückerstattungsmethode (Überweisung auf Ihr Konto, persönliche Abholung oder Zahlungsanweisung oder andere). Geben Sie in der Mitteilung Ihre Postanschrift, Telefonnummer an und E-Mail-Adresse.

Wenn Sie keines der oben genannten Dokumente beifügen, wird die Annahme Ihres Rücktritts vom Vertrag gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nicht verhindert.

6.6. Was ist, wenn die zurückgegebene Ware beschädigt wurde?

Verpacken Sie die Waren beim Versand ordnungsgemäß, um Schäden oder Zerstörungen zu vermeiden. Es gibt keine Rückerstattung für den Preis der Waren (oder deren Teile, die dem Ausmaß des Schadens entsprechen), die während des Transports aufgrund unsachgemäßer Verpackung oder Erstattung der Lieferkosten ernsthaft beschädigt oder zerstört wurden .

Wenn wir feststellen, dass die von Ihnen zurückgegebene Ware beschädigt, abgenutzt, schmutzig oder teilweise abgenutzt ist, haben wir Anspruch auf Schadensersatz von Ihnen. Wir können den Schadensersatz einseitig mit Ihrem Anspruch auf Erstattung und Erstattung von Transportkosten verrechnen Das heißt, Sie erhalten nur den Betrag abzüglich des Schadens zurückerstattet.

6.7. Was ist, wenn ein Teil der Reparatur am Gerät durchgeführt wurde?

Wenn wir zum Zeitpunkt Ihres Rücktritts vom Vertrag einen Teil der Leistungen erbracht haben, haben wir Anspruch auf Zahlung eines anteiligen Teils der Reparatur, der dem Umfang der durchgeführten Reparatur entspricht.

6.8. Wann bekommen Sie Ihr Geld zurück?

Das gesamte erhaltene Geld wird Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Rücktritt vom Vertrag zurückgesandt. Bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, das Geld an Sie zurückzugeben, bevor Sie die Ware an uns zurücksenden oder bevor Sie nachweisen, dass Sie die Ware an uns gesendet haben.

Neben der Preisrückerstattung haben Sie auch Anspruch auf Erstattung der Versandkosten an Ihren Wohnort. Wenn Sie jedoch eine andere als die von uns angebotene billigste Art der Warenlieferung gewählt haben, erstatten wir Ihnen die Warenlieferung in der entsprechenden Höhe die billigsten angebotenen Mittel.

Wir werden Ihr Geld zurückgeben:

- auf die gleiche Weise, wie wir es erhalten haben, oder

- auf eine Weise, die Sie anfordern;

Zusätzlich zu den oben genannten Optionen können wir das Geld jederzeit an Sie zurücksenden, indem wir es auf Ihr Bankkonto oder Bankkonto senden, von dem aus die Preiszahlung erfolgt ist (wenn Sie uns innerhalb von zehn Tagen keine andere Kontonummer geben vom Rücktritt vom Vertrag). Indem Sie diese Geschäftsbedingungen akzeptieren, stimmen Sie der Übermittlung des Geldes gemäß dem vorhergehenden Satz zu, sofern daraus keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Sie tragen die Kosten für den Versand der an unsere Adresse zurückgesandten Ware, auch wenn die Ware aufgrund ihres Charakters nicht auf dem üblichen Postweg zurückgesandt werden kann.

6.9. Wann können wir von einem Vertrag zurücktreten?

Wir behalten uns das Recht vor, in folgenden Fällen vom Vertrag zurückzutreten:

- Aufgrund eines technischen Fehlers wurde auf der Website ein anscheinend falscher Preis für Waren veröffentlicht (Artikel 2.5 dieser Geschäftsbedingungen).

- Aus objektiven Gründen (vor allem, weil die Waren nicht mehr hergestellt werden, der Lieferant die Lieferungen in die Tschechische Republik abschneidet usw.) ist es unmöglich, die Waren unter den ursprünglichen Bedingungen zu liefern.

- Erfüllung wird objektiv unmöglich oder illegal.

In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über unseren Rücktritt vom Vertrag informieren. Der Rücktritt wird zum Zeitpunkt der Zustellung der Widerrufserklärung wirksam.

Wenn Sie den Preis ganz oder teilweise bezahlt haben, werden wir das durch bargeldlose Überweisung erhaltene Geld auf das Konto zurückzahlen, über das Sie uns informiert haben, oder auf das Konto, von dem aus Ihre Zahlung erfolgt ist. Wir werden das Geld innerhalb von fünf Tagen nach Rücktritt vom Vertrag zurückgeben.

 

RECHTE AUF FEHLERHAFTE LEISTUNG
Ihre Rechte aus fehlerhafter Leistung unterliegen allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen (nämlich Bestimmungen der §§ 1914 bis 1925, 2099 bis 2117 und 2158 bis 2174 BGB).

Wenn Sie Ansprüche wegen fehlerhafter Leistung geltend machen, werden wir gemäß unserem Beschwerdeverfahren vorgehen. Bevor Sie Ihren Anspruch senden, machen Sie sich gründlich mit dem Antragsverfahren vertraut, damit der Anspruch so schnell wie möglich und zu Ihrer Zufriedenheit beigelegt werden kann.

 

SCHLUSSBESTIMMUNGEN
8.1. Welche Lizenzen haben wir für unser Unternehmen und wer prüft sie?

Wir haben eine Geschäftslizenz, die uns berechtigt, Waren zu verkaufen und Dienstleistungen zu erbringen. Unser Geschäft unterliegt keinen anderen Genehmigungen.

Unser Geschäft wird von einem zuständigen Gewerbelizenzierungsamt geprüft. Die tschechische Handelsinspektionsbehörde (http://www.coi.cz/) prüft die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf technische Anforderungen an Waren und die Sicherheit von Waren Einhaltung der Vorschriften zum Verbraucherschutz. Die Rechte der Verbraucher werden zu ihrem Schutz auch von ihren Interessenverbänden und anderen Stellen geschützt.

8.2. Wie gehen wir mit Beschwerden um?

Wir bearbeiten mögliche Beschwerden über unsere Kontakt-E-Mail-Adresse. Sie können sich auch an in Artikel 8.1 aufgeführte Stellen wenden. Wir sind an keine Verhaltensregeln in Bezug auf unsere Kunden gebunden.

8.3. Was solltest du noch wissen?

Ein Vertrag wird über Fernkommunikation (nämlich das Internet) geschlossen. Die mit der Nutzung der Fernkommunikation verbundenen Kosten (vor allem die Kosten für Internetverbindung oder Telefonanrufe) werden von Ihnen getragen. Diese Kosten unterscheiden sich nicht von einem regulären Tarif.

Sofern nicht anders angegeben, erfolgt die gesamte Korrespondenz zwischen uns im Zusammenhang mit dem Vertrag schriftlich, entweder per E-Mail, Einschreiben oder per persönlicher Zustellung. Bei der Kommunikation mit Ihnen verwenden wir die in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse oder im Konto Ihres Benutzers.

Wenn eine der Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig, unwirksam oder nicht anwendbar ist (oder wird), wird eine Bestimmung verwendet, deren Bedeutung der ungültigen, unwirksamen oder nicht anwendbaren am nächsten kommt. Ungültigkeit oder Unwirksamkeit oder Unanwendbarkeit einer Bestimmung gilt Die Gültigkeit anderer Bestimmungen wird nicht berührt. Der Vertrag (einschließlich der Geschäftsbedingungen) wird nur schriftlich geändert oder ergänzt.

 

Diese Geschäftsbedingungen gelten ab dem 15. Juni 2015.