AutoNorma

Wie überholen wir Turbolader?

Der Unterschied zwischen einem neuen und einem renovierten Werk unterscheidet sich in einem Preis.
+48
%
Die Nachfrage nach Turboladerüberholung ist gegenüber dem Vorjahr gestiegen
+20
Wir überholen täglich mehr als 20 Turbolader
+2
mil
Wir haben unseren Kunden im Jahr 2019 mehr als 2 Millionen gespart
Der häufigste Schaden an Turboladern wird durch die äußere Umgebung verursacht.

  • Schlechte oder unzureichende Schmierung.
  • Eindringen eines Fremdkörpers.
  • Überhitzung des Turboladers durch hohe Temperaturen im Abgassystem.
  • Sie schalten das Fahrzeug nach dem Hochleistungsmodus sofort aus. (vor allem auf der Autobahn fahren)

 

Wie wir einen Turbolader instandsetzen?

Reparaturschritte
01
Bewertung des technischen Zustands

02
Der Lader wird zerlegt und für die Instandsetzung vorbereitet

Die Demontage des Turboladers und Beurteilung des Zustands aller einzelnen Komponenten und falls diese beschädigt sind, werden die durch die neuen Originalteile ausgetauscht. Die ursprünglichen Komponente, die vollfunktionsfähig sind, werden sorgfältig sandgestrahlt

03
Dynamisches Auswuchten des Rotationssystems

Dynamisches Auswuchten des Turboladers – Rotationssystems (axiales und radiales Spiel) und die Kontrolle der Dichtheit der Rumpfgruppe, um das Ölverlust zu verhindern. Der gesamte Prozess findet an einer autorisierten Schenck Station statt, die die Bedingungen im Verbrennungsmotor simuliert. Alle Werte werden vom Hersteller festgelegt und entsprechen ihren Standards. Das Ergebnis der dynamischen Tests ist ein Kalibrierungsprotokoll, das seine 100%ige Funktionalität belegt.

04
Zusammenstellung des Turboladers

Die letzte Stufe ist der Zusammenbau des gesamten Turboladers und die Einstellung des Vakuums oder der elektronischen Regelung.

Der gesamte Prozess der Instandsetzung vom Turbolader wird von einem geschulten Team von Fachleuten für Sie entwickelt.

KOSTENLOS bekommen Sie in der Verpackung eine Anleitung für die Montage, damit Sie die Beschädigung vom Turbolader vermeiden können.

Der Kunde erhält bei uns eine Garantie von 12 Monaten auf das gesamte Produkt, nicht nur auf das Teil der Generalüberholung.

„Die Instandsetzung unterscheidet sich von der neuen in einem Preis."